Blutdruckmessung

Ein dauerhaft erhöhter Blutdruck stellt ein großes Gesundheitsrisiko (Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen oder Erblindung) dar. Bluthochdruck verursacht keine Beschwerden, deshalb sollte jeder Erwachsene über 30 seine Blutdruckwerte kennen und gelegentlich kontrollieren. In der Apotheke ist das schnell und unkompliziert möglich. Nutzen Sie diese Möglichkeit falls Ihnen kein Blutdruckmessgerät zur Verfügung steht.

Der normale Blutdruck eines Erwachsenen sollte systolisch zwischen 110 und 130 und diastolisch zwischen 70 und 85 mm Hg liegen. Sind die Werte höher, spricht man von Bluthochdruck (Hypertonie), sind sie niedriger von niedrigem Blutdruck (Hypotonie).